Foster

Foster
Foster
 
['fɔstə],
 
 1) Jodie, eigentlich Alicia Christian Foster, amerikanische Filmschauspielerin, * Los Angeles (Calif.) 19. 11. 1962; war bereits Kinderstar des amerikanischen Fernsehens; Charakterschauspielerin, deren sensibles Spiel sowohl in eher romantischen wie auch Rollen selbstbewusster Frauen überzeugt; in ihrem Regiedebüt »Das Wunderkind Tate« (1991) spielte sie auch eine Hauptrolle.
 
Weitere Filme: Alice lebt nicht mehr hier (1974); Taxi Driver (1976); Bugsy Malone (1976); Das Mädchen am Ende der Straße (1976); Angeklagt (1988); Das Schweigen der Lämmer (1991); Sommersby (1992); Maverick (1994); Nell (1994); Familienfest und andere Schwierigkeiten (1995; Regie).
 
 2) Myles Birket, britischer Maler und Grafiker, * North Shields (bei Newcastle upon Tyne) 4. 2. 1825, ✝ Weybridge 27. 3. 1899; zeichnete Illustrationen zu Werken von H. W. Longfellow, J. Milton und W. Wordsworth und malte idyllische ländliche Szenen sowie Landschaftsaquarelle.
 
 3) Lord (seit 1999) Norman Robert, britischer Architekt und Designer, * Manchester 1. 6. 1935; studierte in Manchester und an der Yale University in New Haven (Conneticut); 1962/63 zunächst als Stadtplaner tätig, arbeitete er 1963-67 in London im »Team 4 Architects« u. a. mit R. Rogers zusammen und gründete 1967 ein eigenes Büro (Foster Associates), das Vertretungen in Hongkong (seit 1984) und Japan (seit 1987) unterhält. Foster entwickelte sich zu einem der innovativsten Vertreter einer Hightecharchitektur. Seine Bauten demonstrieren unter sinnvoller Anwendung neuer Technologien die ästhetische Dimension der Technik. Neben anspruchsvollen Solitären (Sainsbury Centre for Visual Arts, Norwich; 1974-78) entstanden u. a. urbanistische Projekte, die Ergebnis einer bewussten Auseinandersetzung mit der gewachsenen architektonischen Umwelt sind (Mediathek in der historischen Altstadt von Nîmes, 1993). Foster gehörte 1993 zu den Preisträgern des Architektenwettbewerbs für den Umbau des Berliner Reichstagsgebäudes zum Sitz des deutschen Bundestages. Sein korrigierter Entwurf wurde favorisiert (Umbau 1995-99). Das bisher ungewöhnlichste Projekt von Foster Associates ist die Planung (1991) des 840 m hohen Millennium Towers für Tokio. 1999 erhielt er für sein Schaffen den Pritzker-Preis.
 
Weitere Werke: Verwaltungsgebäude der Versicherungsgesellschaft Willis, Faber & Dumas, Ipswich (1975-79); Verwaltungsgebäude der Hongkong and Shanghai Banking Corporation, Hongkong (1979-86); Renault Distribution Centre, Swindon (1981-83); Sackler Galleries, Royal Academy, London (1985-91); Abfertigungshalle für den Flughafen Stansted im Großraum London (1981-91); Century Tower, Tokio (1991); Fernmeldeturm, Barcelona (1989-92); Haus für Wirtschaftsförderung (1993), Telematic Centre (1994) und Micro Electronic Centre (MEC, 1996) in Duisburg; Bürohochhaus der Commerzbank, Frankfurt am Main (1992-97); »The Great Court« (Umbau des Britischen Museums) in London (1997-2000); Prähistorisches Museum in Quinson (etwa 50 km nordöstlich von Aix-en-Provence (2001 eröffnet); City Hall in London (2002).
 
 
F. Chaslin u. a.: N. F. (a. d. Frz., 1987);
 
N. F., hg. v. I. Lambot, 4 Tle. (1989-95);
 A. Benedetti: N. F. (a. d. Ital., 1990);
 D. Treiber: N. F. (a. d. Frz., 1992);
 
Architekten - N. F., bearb. v. D. Hezel (31993).
 
 4) Pops, eigentlich George Murphy Foster, amerikanischer Jazzmusiker (Bassist), * McCall (Id.) 19. 5. 1892, ✝ San Francisco (Calif.) 6. 11. 1969; spielte u. a. mit King Oliver, Kid Ory, L. Armstrong und S. Bechet; bedeutender Bassist des New-Orleans-Jazz; bekannt v. a. durch seine Slap-Bass-Technik, die seinem Spiel die rhythmische Prägnanz verlieh.
 
 5) Stephen Collins, amerikanischer Liederdichter und Komponist, * Lawrenceville (Pennsylvania) 4. 7. 1826, ✝ New York 13. 1. 1864; schrieb rd. 200 Lieder im amerikanischen Volkston, darunter auch Songs für Minstrel-Shows; zu den bekannten zählen »Oh, Susanna«, »Jeanie with the light brown hair«, »Old folks at home«, »My old Kentucky home, good night« und »Old Black Joe«.
 
 
S. Weidner: S. F. (21974);
 W. W. Austin: »Susanna«, »Jeanie« and »The old folks at home«. The songs of S. C. F. from his time to ours (New York 1975).

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Foster — ist der Familienname folgender Personen: Abiel Foster (1735–1806), US amerikanischer Politiker Addison G. Foster (1837–1917), US amerikanischer Geschäftsmann und US Senator Adrian Foster (* 1982), kanadischer Eishockeyspieler Al Foster (* 1944),… …   Deutsch Wikipedia

  • Foster — is a surname, and may also refer to:In places: * Foster, Clark County, Wisconsin, USA * Foster, Eau Claire County, Wisconsin, USA * Foster, Indiana, USA * Foster, Missouri, USA * Foster, Nebraska, USA * Foster, New South Wales, Australia * Foster …   Wikipedia

  • Foster's — Lager ist eine international vertriebene australische Biermarke. Es wird von der Foster’s Group hergestellt und unter Lizenz in vielen Ländern, einschließlich der USA, Kanada und der Volksrepublik China gebraut. Die europäischen Markenrechte sind …   Deutsch Wikipedia

  • Foster’s — Foster s Lager ist eine international vertriebene australische Biermarke. Es wird von der Foster’s Group hergestellt und unter Lizenz in vielen Ländern, einschließlich der USA, Kanada und der Volksrepublik China gebraut. Die europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Foster — Fos ter, a. [AS. f[=o]ster, f[=o]stor, nourishment. See {Foster}, v. t.] Relating to nourishment; affording, receiving, or sharing nourishment or nurture; applied to father, mother, child, brother, etc., to indicate that the person so called… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • FOSTER (N.) — Norman FOSTER (1935 ) Souvent appelé high tech (de high technology ), un courant très particulier de l’architecture contemporaine s’est développé, principalement en Grande Bretagne, dans les années 1970. Il se distingue par la légèreté… …   Encyclopédie Universelle

  • Foster — Foster, Jodie Foster, Norman * * * (as used in expressions) Dulles, John Foster Foster, Abigail Kelley Foster, Jodie Alicia Christian Foster Foster, Stephen (Collins) Foster, William Z(ebulon) …   Enciclopedia Universal

  • Foster — Foster, NE U.S. village in Nebraska Population (2000): 63 Housing Units (2000): 34 Land area (2000): 0.216290 sq. miles (0.560188 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.216290 sq. miles (0.560188 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Foster's — est une marque de bière créée en 1888, brassée originellement en Australie par les prédécesseurs de l actuel Foster s Group. Actuellement les droits sur la marque sont partagés dans le monde entre différents groupes, dont le Foster s group, le… …   Wikipédia en Français

  • foster — fos·ter 1 adj: affording, receiving, or sharing nurture or parental care though not related by blood or legal relationships a foster child a foster parent foster 2 vt fos·tered, fos·ter·ing: to give parental care to Merriam Webster’s Dictionary… …   Law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”